The Cheerful Otterndorf e.V. - Gospel and more
The Cheerful Otterndorf e.V. - Gospel and more

 

 

 

Der Vorstand des Vereins 2017

Der neue Vorstand mit Chorleiterin Birgit Huse (vorn links). Hinten von links nach rechts: Dagmar Fauvel (Beisitzerin), Elisabeth Rosentreter (Beisitzerin). Mitte: Eva-Maria Südkamp (Schriftwartin), Monika Langer (Beisitzerin), Susanne Bargstedt (Kassenwartin), Birgit Martin (2. Vorsitzende). Vorn: Sabine Gütlein (1. Vorsitzende)

 

 

Vereinsmitglieder

 

Zur Zeit haben wir 33 Mitglieder im Alter von 24 bis 71 Jahren!

 

Unsere Chorleiterin

Ein Porträt unserer Chorleiterin Birgit Huse aus der Niederelbe-Zeitung 2013 (s.a. Pressearchiv)

Unser Repertoire

 

 

The Cheerful Otterndorf
Gospel and more e.V.

      REPERTOIRE    
         
Gospel / Spiritual / Blues   Traditionelles / Sonstiges  
         
Amazing Grace   Abendlied    
Blues and trouble   California Dreamin’    
Down By the Riverside   Calypso (Kanon)    
Go down, Moses   Cotton Needs a Picking    
Go Tell It on the Mountain   Don’t worry, be happy    
Good News   Down in the River to pray  
Halleluja, Amen (Kanon)   From A Distance    
He’s Got the Whole World   Glorious Kingdom    
Heaven is a wonderful place   Good night, sweetheart    
I will follow him   Greensleeves (Schottland)  
It's a Me   Irische Segenswünsche    
Joshua fit the battle of Jericho   I ve Got a Feeling    
Kumbayah   Hallelujah    
Let Us Break Bread Together   I just called to say I love you  
Nobody knows   I’ll sing you a song    
Oh happy day   Jamaica Farewell    
Oh, when The Saints   John Brown’s Body    
Rock My Soul  (Kanon)   Joy to the World    
Siyahamba / We are marching   Lavender’s blue (England)  
Sing to the Lord   Leis’ weht der Wind (China)  
St. James' Infirmary   Mother I Feel You / Indianerlied  
Somebody’s Knocking   Oh, Susanna    
Swing Low, Sweet Chariot   Only You    
This Little Light of Mine   Rock My Soul    
Thy Kingdom come   Stand by me (Sologruppe)  
We shall overcome   Shiva Shambo    
    The Lion Sleeps Tonight    
Deutschland   There is sunshine    
    Ukulala    
Es waren zwei Königskinder (Projektgruppe) Wonderful world (Sologruppe)  
Geburtstagssong   Yesterday    
Kleiner Trommeljunge   You’ve Got A Friend    
Mango und Eisbein        
Segen   Afrika    
Von guten Mächten        
    Baba la gumbala    
    Hambani kahle    
    Hineh Mah Tov    
Israel   Malaika    
    Marching in the Light of Love / Siyahamba
Shalom Shaverin   Mungu Akipenda    
    Nginesi ponono    
Frankreich / Taizé   Noyana    
         
Da Pacem Domine        
Magnificat        
Veni Creator Spiritus        
         
   

Vereinsgeschichte

Unser Name:
Der Name The Cheerful spiegelt die Stimmung in unserem Chor wieder. An den Übungsabenden wird viel miteinander gelacht. Daher hatte unsere Sangesschwester Gerda Lühr die schöne Idee, dass wir unseren Chor auch so nennen (cheerful = vergnügt).

Unsere Chronik:
Im Januar 2005 startete Ulla Schmidtke, damals noch 1. Vorsitzende eines traditionellen Frauenchores, einen Aufruf in der Niederelbe-Zeitung. Um den bestehenden Nachwuchsproblemen entgegenzutreten, sollte ein Gospelchor gegründet werden. Die Resonanz war überwältigend und so wurde unser Chor gegründet, damals noch unter dem Dach des Frauenchores. Im Mai 2006 trennten sich jedoch die Wege der beiden Chöre und wir gründeten einen eigenen Verein und wurden der Chor "The Cheerful Otterndorf e.V."

 

Von Anfang an lag die Chorleitung in den Händen von Gisela Stüven. Bis sie im Herbst 2013 ihren Wohnsitz in unserer Region aufgab und damit auch die Leitung unseres Chores. Seit Oktober 2013 leitet Birgit Huse den Chor.

 

Geburtstagskonzert am 8. März 2015  -  OH HAPPY DAY

10 Jahre The Cheerful - Gospel and more

Ulla Schmidtke umreißt den Werdegang vom Anfang im Jahr 2005 bis zum 10. Geburtstag, der am 8. März 2015 mit einem Geburtstagskonzert gefeiert wurde.

Mein Name ist Ulla Schmidtke und ich habe diesen Chor im Jahre 2005 gegründet.
Deshalb möchte ich Ihnen nun von dem Start und dem Werdegang des Chores einen kurzen Überblick geben.
Bis zum Jahr 2005/2006 war ich Vorsitzende des traditionellen Frauenchores in Otterndorf und sah mit Besorgnis den hohen Altersdurchschnitt des Chores. .
Deshalb wuchs die Idee, einen zusätzlichen Chor mit schwungvoller Musik für jüngere und jung gebliebene Menschen zu gründen.
Mit dieser Idee lag ich offenbar richtig, denn bereits am 1. Informations- und Schnupperabend am 8. Februar 2005 kamen 50 interessierte Sänger und Sängerinnen und das Neue dabei war, dass wir nun auch Männer zum Mitsingen eingeladen hatten.
Den Vorsitz im Frauenchor gab ich ab und empfahl auch dem neuen Chor, dass auch hier der Vorsitz von einem jüngeren Mitglied übernommen werden solle.
Mit dem Vorsitz löste mich ein Jahr später Heidi Frey ab, die leider viel zu früh am 21. Oktober 2008 im Alter von nur 48 Jahren verstarb.
Danach wurde Catrin Schmar die 1. Vorsitzende unseres Chores, bis diese im März 2012 den Vorsitz aufgab, den dann Rosemarie Krause übernahm. Beide sind auch heute noch mit Begeisterung dabei.
Unsere langjährige Chorleiterin Gisela Stüven gab die musikalische Chorleitung im Herbst 2013 auf und seitdem bringt uns Birgit Huse mit viel Elan die „Flötentöne“ bei.
Dazu bringt sie sich mit viel Begeisterung, Energie, Lebensfreude und Leidenschaft ein und es gelingt ihr sogar, uns anzustecken.
Ich kann Ihnen versichern, Singen macht Spaß und hält gesund.
Ein altes deutsches Sprichwort gibt uns den Rat:
„Wer morgens 3x schmunzelt,
mittags nicht die Stirn runzelt,
abends singt, dass es laut schallt,
der wird über 100 Jahre alt.“

   
   
   
   
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Schmidt